X

Aktuelles von ZIM

ZIM FLUGSITZ spendet 1.500 Euro an Mehrgenerationenhaus

Die ZIM FLUGSITZ GmbH Markdorf unterstützt jeweils zum Jahreswechsel verschiedene soziale Projekte rund um den Firmensitz. Dieses Jahr konnte sich das Mehrgenerationenhaus in Markdorf über einen Spendenbetrag von 1.500 Euro freuen.

Am 12.01.2016 haben Waltraud Zeller-Fleck und Renate Hold, Leiterinnen des Mehrgenerationenhauses, den Spendenscheck von Angelika Zimmermann, Geschäftsführerin der ZIM Flugsitz GmbH, entgegengenommen.

Von links: Angelika Zimmermann, Waltraud Zeller-Fleck und Renate Hold

Das Mehrgenerationenhaus ist ein offener Treffpunkt mit generationsübergreifenden Angeboten für alle Bürger der Gemeinde Markdorf und Umgebung. Es fördert die Familien-, Jugend- und Altenhilfe, freiwilliges Engagement und die Integration von Zuwanderern. Für ZIM ist es eine Selbstverständlichkeit, etwas vom Unternehmenserfolg weiterzugeben und auf diese Weise rund um den Firmenstandort soziale Einrichtungen zu unterstützen. In den vergangenen Jahren wurde bereits an die Markdorfer Tafel, an die Kinderstiftung Bodensee und an andere Institutionen gespendet.

Der Spendenbetrag stammt aus der internen Weihnachtstombola des Unternehmens. Alle eingehenden Weihnachtsgeschenke werden gesammelt und mit einer Nummer versehen. Die Mitarbeiter können dann für drei Euro ein Los erwerben und erhalten das Geschenk mit der zugehörigen Nummer. Insgesamt sind auf diesem Weg 550 Euro zusammengekommen. Das Unternehmen hat den Betrag nochmals kräftig aufgestockt und einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro übergeben