X

Aktuelles von ZIM

Abgeordnete Zypries besucht Messestand der ZIM FLUGSITZ GmbH

Vom 05. bis 07. April 2016 präsentierte sich die ZIM Flugsitz GmbH aus Markdorf bei Friedrichshafen auf der Messe Aircraft Interiors in Hamburg. Prominenten Besuch erhielt das Unternehmen durch die Bundestagsabgeordnete und parlamentarische Staatssekretärin Brigitte Zypries.

Von links: Abgeordnete Brigitte Zypries und Geschäftsführerin Angelika Zimmermann

 

Die Abgeordnete informierte sich auf der Messe über die Leistungsfähigkeit deutscher Unternehmen in einem internationalen Umfeld. Auf dem  125 Quadratmeter großen Messestand der ZIM FLUGSITZ GmbH konnte sich Zypries vom Komfort der Flugsitze „Made in Germany“ überzeugen. Die Messe findet jährlich statt und gilt als wichtigstes Branchenereignis für Zulieferer der Flugindustrie. Über 500 Aussteller aus verschiedenen Nationen stellen ihre Neuentwicklungen für Kabinenausstattungen, Service-Module, Medientechnik und Sitzgelegenheiten vor. ZIM FLUGSITZ präsentierte Produktneuheiten wie zum Beispiel den Premium Economy Sitz mit versenkbarer Armlehne, individuell einstellbarer Leselampe und weiteren Sonderausstattungen. In vielen Fachgesprächen konnten Kundenkontakte vertieft und neue Kunden gewonnen werden.

 

Die Sitze werden individuell nach den Vorstellungen der Airlines entwickelt. Das im Jahr 2009 gegründete Unternehmen hat sich bei internationalen Airlines mit der Produktqualität „Made in Germany“ einen Namen gemacht. Rund 60.000 Flugzeugsitze aus der Produktion der ZIM FLUGSITZ sind derzeit in Flugzeugen weltweit unterwegs.

Schlagwörter: , , ,