X

Historie

1995 Gründung des Engineering Dienstleisters ZIM GmbH

  • Gründer: Angelika und Peter Zimmermann
  • Kerngeschäft bis 2008: Ingenieurdienstleistungen für den Flugzeugbau
ZIM-Nachhaltigkeit

2007-2008 Entwicklung eines Flugzeugsitzes und Gründung der ZIM FLUGSITZ GmbH

  • Validierung der Entwicklung durch umfangreiche Komponententests und Entwicklungsversuche
  • Präsentation des ersten Economy Sitzes EC-01 auf der „Aircraft Interiors Expo“ Messe in Long Beach (Kalifornien, USA)

2009 Spatenstich für die erste Produktionsstätte von ZIM FLUGSITZ

  • ETSO-C127a Zertifizierungs-Tests erfolgreich bestanden
  • ZIM FLUGSITZ erhält Erst-Auftrag über 3.500 EC-01 Sitze von Mahan Air
ZIM-Produktionsstätte

2010 erster Großauftrag für ZIM FLUGSITZ von THAI Airways (A330, B 747)

  • Produktionsumstellung von Einzelplatz- auf Linienfertigung infolge steigender Kapazitätsauslastung

2011 Entwicklung eines Business Class Sitzes

  • ZIM FLUGSITZ erhält Aufträge namhafter Airlines wie z.B. airberlin, Air Transat, Luxair, Blue 1, Japan Airlines
  • Entwicklung des ersten Business Class Sitzes BC-01 für Air Transat, Kanada
BC01-ZIMluxury

2012 ETSO-Zulassung für Business Class Sitz BC-01 erhalten

  • Auslieferung der ersten Business Class Sitze BC-01 an Air Transat
  • August 2012: Spatenstich für die neue Produktionshalle
ZIM Neubau

2013 Kapazitätserhöhung und Vorstellung neues Produkt EC-00

  • Inbetriebnahme der neuen Produktionsstätte und Gewinnung neuer Kunden
  • Aufbau und Inbetriebnahme eines Testlabors zur Durchführung statischer Tests, Komponenten- und Dauerfestigkeitstests.
  • Vorstellung des neuesten Produktes EC-00

2014 EC-00 erhält Crystal Cabin Award und Vorstellung neues Produkt PC-01

  • ZIM FLUGSITZ erhält den Crystal Cabin Award mit dem EC-00
  • Vorstellung und Auslieferung des Premium Economy Class Sitzes PC-01
Crystal Cabin Award

2015 Gewinnung neuer Kunden für die Premium Economy Class

  • Auslieferung des 100. Shipsets Premium Economy Class Sitze
  • Produktionsstart zur Ausstattung der neuen Eurowings-Flotte und Gewinnung weiterer Kunden

2016 Baustart für zweiten Produktionsstandort in Schwerin

  • Kapazitätserhöhung durch zweiten Standort und Eröffnung eines Vertriebsbüros in Singapur
  • Vorstellung Neues Prokukt EC01-NG
  • Gewinnung weiterer Kunden

2017 Standorteröffnung in Schwerin

  • Einweihung des Standortes in Schwerin und unterzeichnung BFE Vertrag mit Airbus
  • Zulassung und Erstauslieferung des EC01 NG